Der Förderverein für Berufsbildung in Myanmar mit Sitz in Sarnen – Schweiz, ist eine in Myanmar registrierte internationale Nicht-Regierungs-Organisation (INGO 057). Der Betrieb der Schule wird durch Spendengelder sichergestellt. Die Unterstützung in Myanmar durch die Öffentliche Hand beschränkt sich auf die Bereitstellung von Schulräumen und Baugrund. Die Rechnungen werden sowohl in der Schweiz wie in Myanmar durch qualifizierte Institutionen geprüft.

Der Vorstand

Präsident
Heini Portmann

Vizepräsident
Rolf Grossenbacher

E4Y Orientierungsstufe
Ricco Ebener

    Expertenkoordination Dienstleistungsberufe
    Marianne Schneider

    Controlling
    Rolf Fischer

    Kommunikation
    Ruedi Fanger

    Aktuarin
    Michelle Bollet

    Projekte
    Jeremias Pellaton

    Die Schulleitung CVT Yangon

    Von links nach rechts
    Geschäftsleiterin: Daw Khin Myat Sandar
    Leitung Orientierungsschule: Daw Htet Htet Ye Win
    Leitung Berufsschule: Daw Khin Myat Su
    Leitung Weiterbildung: U Nay Lin Aung
    Leitung Finanzen / Personal: Daw Ei Ei Zin
    Leitung Kommunikation: Daw Thway Thway Maung
    Leitung Administration: Daw Nay Chi